Ansprechpartner

Katharina von Hackewitz
Schlossgärtnerei
Schloss 9
98630 Bedheim
Tel.: 03685-706135
Mobil: 0152-02444085
Smartphone-Nutzer
zum Anrufen auf die Telefonnummer klicken!

Soziale Landwirtschaft

„Soziale Landwirtschaft umfasst landwirtschaftliche Betriebe und Gärtnereien, die Menschen mit körperlichen, geistigen oder seelischen Beeinträchtigungen integrieren, Höfe, die eine Perspektive bieten für sozial benachteiligte Menschen, für straffällige oder lernbehinderte Jugendliche, Suchtkranke, Langzeitarbeitslose und aktive Senioren, Schul- und Kindergartenbauernhöfe und viele andere mehr.

Hauptprodukte der Sozialen Landwirtschaft sind nicht Verkaufsfrüchte, sondern Vorsorge, Inklusion, Rehabilitation, Bildung und Lebensqualität.“
                                                                                                                                                                           (Zitat: Flyer  „Soziale Landwirtschaft“  herausgegeben von PETRARCA)

Das Tätigsein im Garten und mit den Tieren, im tragenden Strom der Lebenskräfte ist schon an sich belebend und heilend. Das Erleben sinnvoller Zusammenhänge z.B. im Bogen von der Aussaat bis zur Ernte, überschaubare Arbeitsabläufe, Handarbeit, gemeinsames Arbeiten mit anderen Menschen, direkter Bezug zu Wetter und Jahreszeiten ist ebenso ordnend und stärkend wie die wohltuende Atmosphäre  eines schon lange belebten Ortes.

Im LebensGarten arbeiten und leben Menschen mit unterschiedlichen  Begabungen, Bedürfnissen, Einschränkungen und Vorstellungen zusammen. Das Respektieren  der Verschiedenheiten und der menschlichen Vielfalt empfinden wir als eine Selbstverständlichkeit und erleben es als einen Raum sozialen Übens. Dieses tragfähige soziale Netz ermöglicht erst die Freisetzung individueller Potentiale zur Bereicherung der Gemeinschaft.

Wir arbeiten zusammen mit verschiedenen Waldorfschulen für Schülerpraktika, mit sozialen Einrichtungen, die bei der Betreuung von Suchtkranken oder Menschen mit Behinderung mitwirken. Wir praktizieren „Betreutes Wohnen in Familien“.

Jeden Herbst finden auf dem Schlossgelände internationale Workcamps statt, die schon eine lange Tradition haben. Immer wieder kommen Menschen für einen kurzen oder längeren Zeitraum in den LebensGarten, um sich zu erholen, gesund zu werden, sich zu orientieren,für ein Praktikum oder für einen Urlaub.

Weitere Informationen zum Thema "Soziale Landwirtschaft" finden Sie bei der Arbeitsgemeinschaft Soziale Landwirtschaft.


Volltextsuche

Veranstaltungen 2019

Mai 18. 05. Pflanzen-Markt
       
Juni 14. 06. Informationstag zu "Betreutem Wohnen in Familie (BWF)
       
August: 10. 08. Sommerfest
       
September:     08. 09. Tag des offenen Denkmals
       
Oktober: 27. 10. Apfelfest im Schlosspark (Sonntag!)
       
November: 30. 11. Adventskranz-Binden / Blütenbilder gestalten
       
Dezember: 14. 12. Gabentisch und Jahresrückblick
       


Weitere Veranstaltungen im Schloß Bedheim.

 

Garten-Tage 2019

     
Februar:          16. 02.
     
März: 16. 03.
     
April: 06. 04.
  27. 04.
     
Mai: 18. 05.
     
Juni: 08. 06.
  22. 06.
     
Juli: 13. 07.
  27. 07.
     
August: 31. 08.
     
     
September: 08. 09.
  28. 09.
 
   
Oktober: 19. 10.
     
     
November: 09. 11.
     
     
     
     

Copyright © 2017. All Rights Reserved by LebensGarten Bedheim.de